Maschinen

Sie haben ein konkretes Investitionsvorhaben ab einem Volumen von ca. 50.000 € und nicht die Zeit, sich mit verschiedenen Leasingfirmen auseinander zu setzen und Kredit- und Vertragsprozesse zu begleiten? Dann zögern Sie nicht, uns zu Fragen im Bereich Maschinenleasing und Anlagenleasing zu kontaktieren. Wir platzieren Ihre Investition bei einem der Top-Leasinggeber im Markt und sichern hierbei kurze Entscheidungswege und günstige Konditionen zu.

Auch nach der Finanzmarktkrise bieten in Deutschland weiterhin hunderte von Unternehmen Lösungen um Leasing, Mietkauf und Kredit an. Es bleiben jedoch weiter wesentliche Fragen, die man beachten sollte, um die richtige Finanzierung „einzukaufen“:

  • Wer finanziert mein Investitionsvorhaben?
  • Wie sehen die Voraussetzungen aus?
  • Welche Vertragsstrukturen machen Sinn?
  • Wie bekomme ich Transparenz in vorliegende Leasing-Angebote und Leasing-Kosten?

Die auf den ersten Blick zunächst einfach erscheinende Aufgabenstellung, wird durch Entscheidungsprozesse bei den Finanziers komplex. Diese sind nämlich nicht standardisiert und so fragt man sich berechtigt:

  • Spreche ich mit den richtigen Leuten?
  • Laufen die entscheidenden Informationen richtig aufbereitet in die Kreditentscheidung?
  • Werden Kreditprozesse und die Bonitätsprüfungen optimal gesteuert?

Wir arbeiten mit ca. 30 Leasinggesellschaften im Bereich Maschinenleasing und Anlagenleasing zusammen. Wir kennen nicht nur unsere Ansprechpartner im Vertriebs- und Kreditbereich persönlich, sondern wissen auch, welche Gesellschaft was und wann finanzieren kann und will…

Auch im Bereich Computer Leasing sind wir Ihr Ansprechpartner und vermitteln Ihnen gerne entsprechende Leasingpartner.

Eine Auswahl an für unsere Kunden platzierten Investitionsobjekten finden Sie im Bereich Referenzen / Success Stories.