Immobilien

Sie haben ein konkretes Investitionsvorhaben oder eine umzufinanzierende Immobilie (also ein SLB – Sale and lease back) ab einem Volumen von ca. 2,0 Mio. Euro? Sie haben aber nicht die Zeit, sich mit den Leasinganbietern zusammen zu setzen und Finanzierungskonzepte zu strukturieren? Dann sprechen Sie uns an. Mit B+S Leasing prüfen wir Ihr Vorhaben und platzieren Ihre Investition bei einem der Top Leasinggeber im Markt. Dabei sichern wir kurze Entscheidungswege und günstige Konditionen zu.

Anders als im Markt für Maschinenleasing, gibt es in Deutschland derzeit nur noch eine Handvoll an Gesellschaften, die Finanzierungslösungen auf der Basis von Immobilienleasing für gewerbliche Unternehmen anbieten und auch umsetzen können.

Im Vergleich zum Mobilienleasing weist das Immobilienleasing, als spezielle Finanzierungsform, einige besondere Elemente auf. Zwar handelt es sich auch um eine 100-Prozent-Finanzierung ohne Eigenkapitaleinsatz. Ebenso schont die Finanzierungsform Bilanzrelationen. Allerdings werden die Transaktionen mittels Einzelobjektgesellschaften umgesetzt, die:

  • gesonderten steuerlichen Aspekten Rechnung tragen muss,
  • den Anforderungen des BilMoG standhalten muss und
  • eine einzelobjektbezogene Finanzierung auf non recourse-Basis benötigt, die gerade nicht die Leasinggesellschaft stellt.

Wir arbeiten im Bereich B+S Leasing mit den in Deutschland verbliebenen Leasinggesellschaften seit Jahren zusammen und wissen um die Spezialitäten dieser Form der gewerblichen Immobilienfinanzierung. Daher können wir Ihnen auch schnell sagen, ob eine Immobilienfinanzierung sinnvoll als Leasing oder besser als Darlehen umgesetzt werden kann.